Reis Groups Standardisierung

Als Marktführer bietet Reis Group professionelle Leistungen sowie kundenspezifische Logistiklösungen an.

Ziel, Grundsatze,Politik, Prinzip und Mitteln;

Unsere Ziel : Um ein effektives Unternehmen im globalen Logistiknetzwerk und Zielmarkt wahrend der Globalisierung zu werden.

Grundsatze

Entegrasyon: Bereitstellt logistischer Integration in die Welt, die Europäische Union und in der Türkei und in der globalen.

Planung: Schaffung und Anwendung von geplanten Geschäftspraktiken

Standardisierung: Erwerb die moderne Standardisierung und Zertifizierung im Logistikbereich Effektivität  – und Effizienzstrukturierung und Investition zur Steigerung der sektoralen Effektivität und Effizienz.

Koordination: Koordination zwischen den Konzerngesellschaften .

Schulung: Kompetenz , Kenntnisse und Fähigkeiten der Humanressourcen im Konzern steigern

Technologie: Profitieren von modernen und wirtschaftliche Hardware, Informatik und Kommunikationstechnologien .

Flexibilität: Erstellen unterschiedlicher Logistiksysteme.

 

Für unsere Kunden bieten wir immer:

-Richtige Lösung ,

– Pünktlichkeit,

-Lückenlose Logistik,

-Günstigste.

 

Unsere Politik

-Türkei ist einer Brücke zwischen Ost und West. Wir wollen diese Vorteile benutzen.

-Verbesserung der Handelsbeziehungen mit den Nachbarländern im Logistikbereich.

-Operationenprozessen werden wir verbessern und kurzen.

-Internationalen logistischen Entscheidungsprozessen sollen aktiv werden.

-Einhaltung der Internationalen und Europäischen Gewerkschaftslogistik wird zusammen arbeiten.

-Effektiv profitieren von logistischen Informationstechnologien.

-Umwandlung von Flughafen und Hafen in Logistikparks mit Rauchübertragungsterminals

-Transitverkehr und kombine transport zu unserem Land

-Effektiv profitieren von Logistic Information Technologies

-HTransforming Flughäfen und Häfen in Logistikparks mit Bahnübertragungsterminals (um Mehrwerte mit Konsolidierung, Cross Transport, Verschiebung, Verpackung, Qualitätskontrolle, Wartung) zu schaffen,

-Verschiebung kombiniert und Transit Transport zu unserem Land

-Unterstützung des Sektors mit Ausbildung, Publikationen, Forschung und Projekten

-Interdisziplinäre Zusammenarbeit planen

-Unterstützung von Universitäten, wissenschaftlichen Einrichtungen und Nichtregierungsorganisationen, die zum Sektor beitragen

-Verbreitung der Logistikdienstleistungen und des Kundenportfolios auf der ganzen Welt

Prinzipien

Kundenorientiert: Alle unsere Firmengruppen sind ihren Kunden gewidmet. So sollten wir die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse der Kunden verstehen, diese Bedürfnisse realisieren und einen Service über die Erwartungen der Kunden hinaus bieten.

Führung: Oberes Management gründet die objektive und administrative Vereinigung des Unternehmens. Die Führungskräfte sollen ein internes Umfeld schaffen und aufrechterhalten, um die Ziele des Unternehmens zu verwirklichen.

Teilnahme von Einzelpersonen: Mitarbeiter in allen Niveaus sind der Kern unserer Gruppe und ihre Fähigkeiten können unter Mitwirkung unserer Mitarbeiter vorteilhaft sein.

Prozessansätze: Wenn gewünschtes Ergebnis, Aktivitäten und verwandte Ressourcen als Prozess verwaltet werden, wird die Leistung effektiver sein.

Systemansatz im Management: Die Definition der verbundenen Prozesse als System, das Verständnis und die Verwaltung dieser Systeme wird einen Mehrwert für die Effektivität und Effizienz der Unternehmen schaffen, um die Ziele zu verwirklichen.

Konstante Verbesserung: Die ständige Weiterentwicklung der Gruppe ist ständiges Ziel der Reis Corporate Group.

Realistischer Ansatz in Entscheidungsfindung: Effektive Entscheidungen basieren auf Datenanalyse und Information.

Versorgungsbeziehungen basierend auf gegenseitigem Vorteil: Unsere Gruppe, Kunden und Lieferanten sind nicht unabhängig und die gegenseitige Vorteilsbeziehung wird die positiven Werte unterstützen.

 

Werkzeuge: Unsere Gesellschaften und Partnerschaften in unserer Gruppe als trendigste hauptsächlich Sandards unten und die verschiedenen Sandards sich erwägt, ihre eigenen Arbeitsbereiche mit Blick bilden qualitativ hochwertige Produktionen.

 

Zertifikaten

ISO 9001: 2008 Qualitätsmanagementsysteme

ISO 14001: 2004 Umweltmanagementsysteme

OHSAS 18001: 2007 Management von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

ISO 27001: 2005 Managementsysteme für Informationssicherheit

BS 25999

ISO 10002: 2004 Qualitätsmanagement

ISO 28000 Spezifikationen für die Sicherheit der Lieferkette-Management-Systeme

ISO 14064-3 Grundlagen und Anforderungen für die Validierung und Verifikation von Erklärungen von Treibhausgasen

ACCOUNTING STANDARD Türkei / STANDARD TÜRKISCHER FINANCE REPORT (TMS / TFRS)